Social Schmidt

über das Leben einer Mom(preneur!)

7 Dinge die du in den Ferien für dein Business tun kannst um die Sommerflaute zu überbrücken

| Keine Kommentare

Tell your friends about it:

Ob in den Sommerferien oder wann auch immer du Zeit hast… hier sind 10 Tipps was du für dein Business während der Sommerflaute tun kannst .

1. Testimonals auf Webseite veröffentlichen

Jetzt ist die richtige Zeit um Vertrauen zu schaffen. Veröffentliche positive Kundenstimmen auf deiner Webseite. Falls du noch keine Testimonials haben solltest, dann frag höflich per E-Mail nach. Wenn deine Kunden mit dir und deiner Arbet zufrieden waren, dann werden sie dir auch gerne ihre Empfehlungen zukommen lassen.

2. Die eigene Webseite bearbeiten

Dieser Punkt steht sicherlich auch bei dir schon seit Längerem auf der To Do Liste. Erledige Schritt für Schritt alles was du schon gestern hast machen wollen. Tipp: Teste doch auch mal wieder deinen Page Speed.

3. SEO und so…

Du wirst stauen was es dir an zusätzlichem Traffic bringen wird. Von diesen 12 Schritten wirst du so ziemlich jeden allein bewältigen können: OnPage SEO: In 12 Schritten zu einer perfekt OnPage-optimierten Webseite

4. Desktop aufräumen

Ab und zu muss auch das mal sein. Einmal aufgeräumt und schon ist bis zu den nächsten Ferien Ruhe 🙂 .

5. E-Mail Inbox aufräumen

Wenn du diesen Punkt täglich oder wöchentlich erledigst, dann hast kannst du zum nächsten Schritt übergehen.

6. Neue Fotos

Wenn nicht jetzt, wann dann? Lass ein paar neue Bilder von dir machen oder mache sie selber und dann kann es auch schon mit dem nächsten Punkt weitergehen.

7. Soziale Netzwerke

Ist es vielleicht wieder an der Zeit deine alten Profil- und Titelbilder bei Twitter, Facebook und Co auszutauschen? Und bei Xing & LinkedIn hast du auch schon längere Zeit nicht mehr vorbeigeschaut? Dann jetzt aber!


 Die Liste ist kann man noch beliebig erweitern. Welche Punkte fallen dir noch ein?

8. …

9. …

10. …

Autor: Anna

… Mama eines Engels (7) und eines (B)engels, Ehefrau und Entrepreneur im Bereich Online Marketing. Hier blogge ich über mein Leben als Mompreneur zu Themen rund um Kind und Job.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.