Social Schmidt

über das Leben einer Mom(preneur!)

Den Stift richtig halten – 3 Tipps die funktionieren!

| Keine Kommentare

Tell your friends about it:

Rechnen, Schreiben und Lesen klappt einwandfrei, aber mit der richtigen Stifthaltung funktioniert es nicht richtig? Die Lehrerin hat euch auch schon auf die falsche Stifthaltung eures Kindes aufmerksam gemacht? Ich zeige euch heute wie ihr euer Kind zu Hause mit ein paar kleinen Tricks unterstützen könnt. 

Warum muss man den Stift richtig halten?

Falsche Stifhaltung

Falsche Stifthaltung

Zugegeben, mein pädagogisches Wissen reicht an dieser Stelle nicht aus, aber wenn ich meine Tochter so beobachte, dann sehe ich wie anstrengend das ist. Egal ob malen, zeichnen oder schreiben, das Kind braucht ordentlich viel Kraft bei den einzelnen Bewegungen. Man kann das anhand der gemalten Bilder oder auch Buchstaben deutlich erkennen. Der Bleistift druckt quasi auf die Hinterseite des Blattes durch. Die Folge einer falschen Stifthaltung sind schnelle Ermüdung, da die Hand anfängt weh zu tun und geht sogar im schlimmsten Fall bis zu Kopf- oder Nackenschmerzen. Wie kann man also sein Kind unterstützen, damit es erst gar nicht so weit kommt? Die folgenden Tipps wenden wir zu Hause an!

Tipp 1 zur Stifthaltung: Nagellack

Stifhaltung Trick 1 Nagellack

Nagellack auf Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger

Kann man zwar nur bei Mädchen anwenden, aber wie man an dem Bild sieht, hält sie den Stift schon deutlich besser. Der Mittelfinger ist unter dem Bleistift. Nur noch Daumen und Zeigefinger müssen deutlicher den Pinzettengriff machen. Die drei genannten Finger sollten den gleichen Nagellack bekommen, damit sich sich das Kind besser daran erinnern kann, um welche Finger es sich handelt.

 

Tipp 2 zur Stifthaltung: Smileys auf die Finger malen

Smileys auf Finger malen

Smileys auf Finger malen

Bei uns heissen die Smileys Ute, Schnute und Herr Donner. Ute und Schnute sind Freunde. Also tun sie sich gegenseitig auch nicht weh. Sprich, der Daumen darf nicht auf dem Zeigefinger (wie im Bild mit der Falschen Stifhaltung zu sehen) aufliegen. Herr Donner (Mittelfinger) muss sich allerdings immer unter dem Bleistift verstecken.

 

Tipp 3 zur Stifthaltung: Schreibhilfe

Richtige Stifhaltung mit Schreibhilfe

Richtige Stifthaltung mit Schreibhilfe

Nagellack, Ute, Schnute und Herr Donner sind schon ziemlich effektiv. Aber als Elternteil muss man dennoch ständig daneben sitzen, wenn das Kind Hausaufgaben macht. Es verfällt nämlich ständig in sein altes Muster. Aufgrund dessen habe ich meiner Tochter eine sogenannte Schreibhilfe gekauft. (Ehrlich gesagt gleich mehrere 🙂 ). Und wie man sehen kann hält sie ihren Stift bei den Hausaufgaben jetzt optimal.

 

Welche Schreibhilfe ist die beste für mein Kind?

Mit einer dreieckigen Schreibhilfe haben wir angefangen. Die Stifthaltung war auch schon deutlich besser, allerdings ist unsere Tochter ab und an mal in ihr altes Muster verfallen. Irgendwie hat sie es trotz dieser Schreibhilfe dennoch geschafft den Stift falsch zu halten. Von meiner Seite aus also eher weniger zu empfehlen.

Eine andere Variante ist diese Schreibhilfe. Perfekt für die kleinen Finger geformt. Achtet beim Kauf darauf, dass die Schreibhilfe aus einem angenehmen Stoff wie Schaumstoff oder ähnlichem ist. Nicht unbedingt aus hartem Plastik.

Und zu guter Letzt die Lieblings- Schreibhilfe unserer Tochter. Wenn SIE könnte würde sie euch definitiv die hier empfehlen. Und seit dem sie diese hat hört man mich auch nicht mehr: „Schnecki, Stift richtig halten“ rufen.

Eure Mompreneur Anna

 

Autor: Anna

… Mama eines Engels (7) und eines (B)engels, Ehefrau und Entrepreneur im Bereich Online Marketing. Hier blogge ich über mein Leben als Mompreneur zu Themen rund um Kind und Job.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.