Social Schmidt

über das Leben einer Mom(preneur!)

Mompreneur Therese ∗ Aupair Agentur ∗ 2 Kinder

| Keine Kommentare

Tell your friends about it:

Liebe Mompreneurs. Ich freue mich euch aupair & nanny vorzustellen. Meine Agentur vermittelt aupairs aus allen Ländern weltweit in Gastfamilien, die in der Schweiz leben. Die aupairs stammen aus der EU oder aus einem sogenannten Drittstaat (alles ausserhalb der EU). Es steht den Gastfamilien frei, selber nach einem aupair zu suchen oder eine Vermittlung durch meine Agentur in Anspruch zu nehmen. Für Drittstaaten-aupairs muss vor ihrer Anreise in die Schweiz das Visum bewilligt werden. Dieser Antrag muss in jedem Fall – also auch wenn eine Gastfamilie selber ein aupair gesucht und gefunden hat – über eine Agentur abgewickelt werden. Europäische aupairs können von Gastfamilien selber rekrutiert werden. Diese dürfen auch nach Abschluss eines Vertrages einreisen. Trotzdem sind die Gastfamilien oftmals unsicher und möchten das Administrative über eine Agentur abwickeln. Die gesetzlichen Vorgaben in der Schweiz sind nicht vergleichbar mit anderen Ländern, weshalb sich ein solcher Schritt in jedem Fall lohnt. Gleichzeitzgt vermittle ich aber auch junge Menschen in Gastfamilien nach Spanien, Frankreich und ins United Kingdom.

Sprachaufenthalte & Granny nannies

Meine Agentur vermittelt in Zusammenarbeit mit globo-study auch Sprachaufenthalte jeglicher Art. Dies geht von kurzen über länger andauernde Sprachaufenthalte, Prüfungs- oder Familiensprachkursen, weiter zu Sprachaufenthalten massgeschneidert für die 50plus Generation. 50plus oder auch granny nannies sind ein weiteres Projekt, das mir sehr am Herzen liegt – auch wenn es zur Zeit noch in den Kinderschuhen steckt. Längst hat die reifere Generation das Abenteuer aupair zu sein für sich entdeckt. Vom rechtlichen Aspekt her müssen Schweizer Gastfamilien bei diesem Anstellungsverhältnis einiges beachten. Meine Agentur informiert hierzu entsprechend und bietet eine eigene Plattform für Gastfamilien und granny nannies, die gerne bei einer in der Schweiz wohnhaften Gastfamilie tätig sein möchten.

Wie ich zu einer Mompreneur wurde

Als Mutter von 6-jährigen Zwillingen ist es mir wichtig Beruf und Familie flexibel miteinander vereinbaren zu können. Da ich selber in jungen Jahren aupair war und später dann auch selber aupairs beherbergt hatte, habe ich festgestellt, dass es gar nicht so viele Agenturen gibt. Und schon war die Idee geboren!

aupair & nanny findet ihr auch auf Facebook: facebook.com/aupairandnanny

Tell your friend about it

Autor: Anna

… Mama eines Engels (7) und eines (B)engels, Ehefrau und Entrepreneur im Bereich Online Marketing. Hier blogge ich über mein Leben als Mompreneur zu Themen rund um Kind und Job.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.